Ich bin Schäferhund Simba. Geboren bin ich am 23 Februar 2005 und seit August 2005 lebe ich bei meiner Familie, vorher war ich bei einer anderen Familie aber aus irgendeinen Grund wollten sie mich nicht mehr. Heute sage ich das war mein Glück denn bei  meiner jetzigen Familie habe ich den Himmel auf Erden.

Hier bei uns ist immer was los, klar wir sind ja auch eine Großfamilie , da gibt es außer mich auch noch Herrchen Wolfgang der mich voll im Griff hat zum Ärger von Frauchen. Dann ist da Princilla und Alexander, mit Princilla habe ich nicht viel zu tun, die kann man nicht ärgern. Alexander, mh, ja der ärgert mich (grins), er tut immer so als schütte er Milch über meinen Kopf aber er macht es nicht und so langsam lasse ich mich damit auch nicht mehr ärgern.

Mit Dennis spiele ich jeden Abend das Spiel wer ist zuerst an der Treppe, eigendlich gewinne ich immer aber seit ein paar Wochen hat er einen Trick, er schmeißt Leckerlis ins Wohnzimmer und die sind mir wichtiger als das Spiel wer ist zuerst an der Treppe.

Mein Favorit ist Monique, die ist Cool.

Mit ihr kann man den ganzen Tag spielen und kuscheln da vergisst man manchmal das man ein Schäferhund ist (grins). Von ihr bekomme ich immer heimlich Leckerlis zugesteckt aber wenn ich dann zum Tierarzt muss, so alle 6 Wochen, dann fällt es mit den Leckerlis auf ,weil ich dann wieder ein Kilo zugenommen habe. Zuhause bekommt Moni dann eine Standpauke das sie mich nicht immer heimlich füttern soll , ein paar Tage bekomme ich dann nichts extra aber meine Moni kann doch meine schönen braunen Augen und meinen Dackelblick nicht lange wiederstehen und dann gibts wieder Leckerlis.

 

Jetzt fällt mir aber nichts mehr ein, ich glaube das reicht auch erstmal.

 

Euer Simba